Klarer Auswärtssieg in Lauchhammer

43:103


BG Lauchhammer 1950 - Oranienburger BV 43:103 (25:56)

 

Am 3. Spieltag der Oberliga Brandenburg musste der OBV, nach zuletzt 2 Heimsiegen, zum 1. Auswärtsspiel zur BG Lauchhammer 1950 anreisen. Dieser beendete die Vorsaison als Drittplazierter der Playoffs.

 

Diese Partie hatte alles, was Basketball so schön macht, Spannung, Spielwitz, Kampf und mehrere schön herausgespielte und mit Körben belohnte Spielzüge auf Seiten der Kreisstädter. Dieser startete sehr konzentriert und stark in Offense und Defense. Es gelang einfach alles. Die Spieler von BG wurden von den Gästen überrannt. In dieser Phase fehlte ihnen einfach der Spielwitz und so stand es am Ende des 1. Viertels hoch verdient 11:33 für den OBV.

 

Das 2. Viertel (25:58) war die Fortsetzung des 1. Viertels. Man lies Lauchhammer weiter nicht ins Spiel kommen, dem OBV gelang weiterhin alles und man beherrschte vor allem die Bretter (64 Rebounds). Eigentlich sollten sich die Oranienburger, bei einem   

31 Punkte Vorsprung zur Halbzeit, freuen können, dem schien aber nicht so. Stellenweise hätte man denken können, der Spielstand spräche gegen den OBV, wenn man in die Gesichter schaute. Entweder war man hoch konzentriert oder traute dem Frieden in der Lauchhammer Halle immer noch nicht.

 

Jedenfalls gab es die Fortsetzung der ersten beiden Viertel. Lauchhammer fand einfach kein Mittel, um die Gäste zu stoppen.

In den nächsten 10 Minuten gelang ein 7:20 Run, so dass man einen Vorsprung von 44 Punkten sich erspielt hatte.

 

Aber, wo Licht ist, ist auch Schatten.

 

Zum Ende des 3. Viertels schlichen sich zunehmend Konzentrationsschwächen ein. Pässe wurde ungenau gespielt, es fehlte an Abstimmung durch fehlende Kommunikation. So war es nicht überraschend, dass Trainer Fabian Fischer im 4. Vierte kurz hintereinander 2 Auszeiten nehmen musste, um seine Spieler wieder in die richtige Bahn zu lenken. In Bedrängnis geriet der OBV zu keiner Zeit. Ein 11:27 Run beendete das Spiel, gegen eine überraschend schwach aufgetretene BG Lauchhammer.

 

Der OBV gewann hochverdient mit einer 60 Punkte Differenz (43:103), was man in der Basketball Oberliga auch nicht alle Tage sieht.

 

Am 4. Spieltag, Samstag, 29.09.2018 um 19:00 Uhr, trifft der OBV zu Hause auf den USV Potsdam 2.

Statistiken zum Spiel:

FG - Würfe aus dem Feld, FW - Freiwürfe, Reb - Rebounds, Ass - Assist, TO - Turnover, BG - Ballgewinn, BL - Block, PF - Persönliche Fouls, Pkt - Punkte

Video zum Spiel:



Udo Schwill,  24.09.2018